Ein kleiner Auszug unserer Referenzen

 

SIX Multipay AG
«Wir setzen TimeWinner in unserem Bereich aktiv als Führungssystem ein – vom Protokollieren und Managen unserer Führungssitzungen über den Fortschrittskontrolle und Progress Report bis hin zur Pendenzenverwaltung. Dabei zeigt sich, dass der Einsatz von TimeWinner merklich zu einer transparenten, strukturierten, effizienten und vor allem auch proaktiven Führungsarbeit beiträgt."

Dôn Nguyen-Quang,
Head of Marketing and Corporate Services

 

COLT Telecom AG
«Der Einsatz von TimeWinner gibt einem die Gewissheit, dass man gut unterwegs ist, und zeigt jederzeit auf, wo aktueller Handlungsbdarf besteht. Dank TimeWinner haben wir nicht nur massive Zeitersparnisse erzielt, sondern unsere operativen Kosten im Vorhaben merklich gesenkt.»

Luzius von Salis
Director Marketing & Business Services

 

Swisscom IT Services AG, Bern
«Seit 2005 setzen wir das Führungssystem Timewinner zur Planung und Steuerung unserer Infrastrukturprojekte ein - mit Erfolg. Die Verknüpfung von Risiken, Issues und Changes mit Anträgen, Beschlüssen, Pendenzen und Informationen bildet ein wichtiges Instrument in der Projektabwicklung. Timewinner ist dabei voll in das Project Management Modell von Swisscom IT Services eingebunden und integriert beispielsweise auch Informationen aus dem SAP Business Warehouse (Plan/Ist-Aufwände und Kosten). Dies entlastet den Projektleiter von zeitraubenden Routinearbeiten.
Gleichzeitig besticht Timewinner durch die einfache und schnelle Anwendbarkeit.»

Raphael Bischof,
Project Quality Assurance and Services

 

Skyguide – Swiss Air Navigation Services Ltd, Genf
«Our intention is to move three operational air traffic control units from one site to another under continuous ongoing uninterrupted operations. Within the timeframe given a rock-solid detailed planning and tracking of all actions to have the job done is elementary. With the application of Timewinner system in steering, reporting, and communication we achieve a company wide transparency for the project activities and their forecast. The resulting understanding of the consequences for everybody is key for the leadership and project success.

As a result, the first operational unit has been transferred as planned, and could start its full service within the new site by December 4, 2005 06:00 local time.»

Martin Lüthi, Head Air Navigation Services Zurich

     AGBs, Terms and Conditions                 Umsetzung TYPO3: mexan GmbH